Löschzug Sorsum – was wir machen

Löschgruppe
Löschgruppe der FF Sorsum

Stell Dir vor, Du rufst die Feuerwehr und keiner kommt. Genau das mögen schon damals die Männer gedacht haben, die 1891 die Freiwillige Feuerwehr Sorsum gründeten.

Heute ist diese Feuerwehr fester Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Hildesheim. Mit gut 50 Kameraden und Kameradinnen sorgt der Löschzug Sorsum für die Sicherstellung des Brandschutzes und mehr im Ort und darüber hinaus.

Das breite Einsatzspektrum erfordert ein umfangreiches Fachwissen. Hierzu bilden wir uns auf regelmäßigen Übungsdiensten weiter. Diese finden jeweils am 1. und 3. Mittwoch jeden Monats um 19.00 Uhr statt. Bei diesen Diensten werden oftmals einsatzmäßige Übungen abgehalten. Wer also Lust auf Kameradschaft, Feuerwehrtechnik und das gute Gefühl, anderen in Not zu helfen, hat, schau einfach auf einem dieser Dienste bei uns vorbei.

Darüber hinaus legen unsere Atemschutzgeräteträger mehrfach im Jahr die notwendigen Belastungsübungen ab und trainieren die Besonderheiten des Atemschutzeinsatzes, um im Ernstfall gewappnet zu sein und adäquat helfen zu können.

Die Feuerwehr Sorsum besetzt zudem mit der Feuerwehr Himmelsthür und der Berufsfeuerwehr Hildesheim zusammen den Rettungszug der Deutschen Bahn in Hildesheim, der speziell für Bahnunfälle ausgerüstet ist. Hierzu sind regelmäßige Dienste am Rettungszug und Übungen notwendig, um die speziellen Gegebenheiten bei Bahnunfällen zu trainieren.

Auch die Stellung der Theaterwache am Theater für Niedersachsen gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr Sorsum.

Aber nicht nur die aktiven Kameraden des Löschzuges treffen sich regelmäßig. Auch die verdienten Alterskameraden, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr am aktiven Dienst teilnehmen dürfen, treffen sich einmal im Quartal und unternehmen darüber hinaus auch gemeinsame Ausflüge. Zudem stehen sie bei allen möglichen Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite.

Der Dienst im Löschzug besteht aber nicht nur aus Lernen und Arbeiten. Auch die Kameradschaft kommt nicht zu kurz. Denn nur mit guter Kameradschaft kann man sich im Einsatzfall auf seinen Nebenmann oder seine Nebenfrau voll verlassen.

Unser Dienst hat zum Ziel, unseren Bürgerinnen und Bürgern ein gewisses Sicherheitsgefühl zu geben, getreu dem Motto: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!“ Sie können darauf vertrauen, in Sorsum eine schlagkräftige Truppe zu haben, und das rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr.